Willkommen im

Restaurant Prichs

Restaurant und Bar im Herzen der Weinregion Würzburgs
Kreative Küche vom Land und mehr. Unsere kulinarischen Gerichte sind das Zusammenspiel aus Tradition und modernem Zeitgeist. Ob kreativ-trendig oder fränkisch-regional, der Kombinatorik unserer Küche sind keine Grenzen gesetzt.

Lockdown Life.

Unsere Küche pausiert.

Sicherlich ist euch der Hintergrund bekannt: Unser Restaurantbetrieb ruht aufgrund der aktuellen Situation. Trotzdem lassen wir uns von den Umständen nicht herunterziehen und versuchen das Beste draus zu machen: Fleißig wird renoviert, an neuen Ideen gefeilt, unsere Weinserie auf den Markt gebracht und vieles mehr…. Lust auf einen kleinen Vorgemack, was euch erwartet?

Sie möchten einen Tisch reservieren?

Unsere Öffnungszeiten

RESTAURANT Prichs
DI–SA 17:00 – 21:00 Uhr
✆ 09383 90 20 34 0

Bar im Hotel
Di–Sa 18:00 – 24:00 Uhr

Ausgewählte Weine

  • Freihof Cuvee – Weingut Roth, Wiesenbronn, Franken
    Das erste Produkt aus unserer langjährigen Zusammenarbeit mit einem regionalen Bio-Winzer überzeugt durch eine angenehme frische Note und einen fruchtigen Geschmack.
  • Sulzfelder Maustal, JHB Silvaner ·S· – Weingut Brennfleck, Sulzfeld, Franken 
    Die leichte Holznote schmeichelt der Nase und die würzigen Kräuter- & Stachelbeernoten spiegeln das Terroir des Muschelkalkbodens wider. Die elegante Mineralität & die reifen Aromen nach gelben Früchten & Birnen machen diesen Wein zu einem hervorragenden Essensbegleiter.
  • Silvaner >>6. APRILES ANNO 1659<< – Fürstlich Castell´sches Domäneamt, Castell, Franken
    Benannt nach der ersten Silvanerpflanzung in Deutschland. Feine Holznoten gepaart mit dichter Frucht, Silvaner auf eine neue Art. Cremig, schmelzig aber mit belebender Frische, Honig, leichtes Harz, vielschichtiger Körper, dezent eingebundenes Barrique.

Aus unserer Küche

Und was ist mit dem Hunger am Mittag?

Speziell für die Mittagszeit stellt unser Küchenteam eine kleine aber feine Auswahl an leckeren Gerichten zusammen. Natürlich darf hier ein knackiger frischer Salat genauso wenig fehlen wie eine frische Pasta.

Zeit. Raum. Wertschätzung. Genuss.

Was uns wichtig ist

Zeit

Unser Fokus liegt darin, den Geschmack des Moments in seiner intensivsten und konzentriertesten Form zu präsentieren.
Die Natur nimmt uns dabei an der Hand und gibt uns den Zeitraum vor. Sie sagt uns, welche Lebensmittel wir zu welchem Zeitpunkt zur Verfügung haben. In der Frische und Reife können wir nur das geben, was der Zeitpunkt uns bringt.

Was uns wichtig ist

Raum

Raum ist Heimat. An unserem von Natur und Landwirtschaft geprägten Ort Prichsenstadt, haben wir uns ein Netzwerk aus leidenschaftlichen Landwirten, Winzern und Naturkennern  geformt. Raum ist aber auch der Ort der Einkehr, des Gast seins und der Gemeinschaft.

Was uns wichtig ist

Wertschätzung

Wertschätzung unserer Natur, unseren Tieren und Pflanzen und natürlich unseren Partnern gegenüber. Ohne deren Leidenschaft und Ehrgeiz können wir nicht mit den besten Lebensmitteln arbeiten. Daraus folgt die Wertschätzung unseren Gästen gegenüber. Aber auch das Handwerk und nicht zuletzt das Team – die Menschen, die unterstützen, fördern und diese Lebenseinstellung begleiten – haben die allergrößte Wertschätzung verdient.

Was uns wichtig ist

Genuss

Genuss ist die Konzentration auf das Wesentliche. Die Vollendung des Geschmackes unserer Lebensmittel. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, durch den Einsatz unseres Wissens und unserer Kenntnisse, die Lebensmittel zu begleiten, damit sie ihre maximale Vielfalt und Aromatik wiedergeben können.

Die Köpfe dahinter
Neugierig, wer euch begrüßen wird?
IMF_0413 Kopie 2
Marcel Meining
Küchenchef

Besondere Leidenschaft: Natur – Die Natur gibt uns ihre Vielfalt vor. Wir begleiten sie, ihre Aromatik zu entfalten.

Bisherige Stationen: Vom Traditionshaus in Würzburg, über ausgezeichnete Spitzenrestaurants der Region, hinein ins Prichs

„Genuss ist die Konzentration auf das Wesentliche. Die Vollendung des Geschmackes unserer Heimat. Ein Abend im Prichs ist eine Exkursion in die Region.“

IMF_0365
Patrick Hupp
Restaurantleiter & Gastgeber

Besondere Leidenschaft: Silvanerliebe, treu dem Motto „Brutal lokal“ Franken.

Bisherige Stationen: Vom Design Hotel am Tegernsee zum Gourmet Restaurant in Veitshöchheim und über das Caterering in Würzburg, nach Prichsenstadt ins Boutiquehotel.

„Etepetete, gibt es nicht! Lieber du als Sie. Wer nicht im „Prichs“ zu Gast war, war nicht im „Prichs“ zu Gast.“

Reservierung

z.B. Allergien, Hochstuhl für Kinder, etc.